Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Neues Wander-Highlight im Südschwarzwald

Der „Schwarzwälder Hüttenwinkel“ eröffnet am 3. Mai 2015: Nach mehreren Jahren der konzeptionellen Planung und der Ausarbeitung von fünf neuen Rundwanderwegen wird am Sonntag, 3. Mai 2015 der „Schwarzwälder Hüttenwinkel“ offiziell eröffnet. Das Wandergebiet steht für abwechslungsreiches Wandern auf naturnahen Wegen rund um die Gemeinden Biederbach, Freiamt, Gutach im Breisgau, Simonswald, Winden im Elztal und der Stadt Elzach. Bewirtschaftete, urige Hütten laden während der Wandertour zur gemütlichen Rast und Einkehr ein.

Ein umfassendes Wanderwegenetz, mit dem Zweitälersteig auch ein Qualitätswanderweg, erstreckt sich  in der gesamten Region über mehrere hundert Kilometer. Auch das Wegenetz im Hüttenwinkel wird vom Schwarzwaldverein gepflegt und ausgeschildert.

Der Naturpark-Markt in Elzach am 3. Mai ist Rahmen für die Eröffnung des Schwarzwälder Hüttenwinkels. Die lokalen Schwarzwaldvereine im Bezirk Elztal-Nördlicher Breisgau laden zu geführten Wanderungen auf den neu ausgeschilderten Wegen ein.

Die Hütten an den Wegen bieten an diesem Tag besondere Leckereien und ein buntes Rahmenprogramm sorgt für kurzweilige Unterhaltung.

Wandern im Hüttenwinkel:

Fünf  Hüttenwinkel-Wandertouren und die 4. Etappe des Zweitälersteigs laden den Wanderer dazu ein, die Region zu entdecken und in den urigen Hütten regionale Spezialitäten zu genießen.

Schwangeneck-Tour (Teilstrecke, 12 km)
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Bahnhof Niederwinden
Strecke: 12 km, Aufstieg 332 m, Abstieg 332 m, Dauer: ca. 3,5 bis 4 Stunden
Wanderführer: Alfred Weber (Tel. 07685/541) und Gertrud Kury (Tel. 07685/602)
Hütte am Weg: Gartenstüble

Goldener Kopf-Tour (Kurz-Tour, 3,5 km) 

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Infostand „Schwarzwälder Hüttenwinkel“, Schulhof Elzach (Naturpark-Markt)
Strecke: 3,5 km, Aufstieg 200 m, Abstieg 200 m, Dauer: ca. 1 Stunde
Wanderführer: Peter und Regina Lange (Tel. 07682/8383)
Hütte am Weg: Fischerhütte

Wildbach-Tour (11,5 km)

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Wanderparkplatz am Hohrain unterhalb des Gasthauses Engel, Obersimonswald
Strecke: 11,5 km, Aufstieg 686 m, Abstieg 686 m, Dauer: ca. 4,5 bis 5 Stunden
Wanderführer: Horst Dauenhauer (Tel. 07683/909098) und Manfred Schmitt (Tel. 07683/850)
Hütte am Weg: Vesperstube Hintereck

Hünersedel-Tour (12,8 km)

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Wanderparkplatz Freiamt-Brettental beim Feuerwehrgerätehaus
Strecke: 12,8 km, Aufstieg 426 m, Abstieg 443 m, Dauer: ca. 4 bis 4,5 Stunden
Wanderführer: Karl-Hermann Stegmann (Tel. 0745/402) und Wieland Valasek (Tel. 07641/7841)

Hütte am Weg: Wanderheim Kreuzmoos

Hörnleberg-Tour (Teilstrecke, 9,5 km)
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Bahnhof Oberwinden
Strecke: 9,5 km, Aufstieg 663 m, Abstieg 394 m, Dauer: ca. 3,5 bis 4 Stunden)
Wanderführer: Heinz Leister (Tel. 07682/9261876) und Günter Schromm (Tel. 07682/7113)
Hütten am Weg: Jagdhaus Alke, Kiosk und Pilgergaststätte Hörnleberg)


4. Etappe Zweitälersteig (Teilstrecke, 15,5 km)

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Bushaltestelle Rössle Oberprechtal-Wittenbach (Parkmöglichkeiten hinter dem Gasthaus über der Brücke)
Strecke: 15,5 km, Aufstieg 438 m, Abstieg 429 m, Dauer: ca. 4,5 bis 5 Stunden
Wanderführer: Bernhard Weber (Tel. 07682/7571) und Alfred Baumer (Tel. 0162/5136983)

Hütte am Wege: Funi’s Vesperstube:

5. Familienwanderung (ca. 2 Stunden
)
Treffpunkt: 11.00 Uhr, Wanderparkplatz Heidburg
Kindgerechte (auch kinderwagengeeignete Tour. Ein Naturerlebnis mit Spiel und Spaß für Familien mit Kindern. Opa und Oma dürfen auch gerne mit. Unterwegs gibt es eine kleine Erfrischung. Zum Abschluss Einkehr in Funi´s Vesperstube.
 

 zurück