Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Erholung im Wald braucht lokale Kooperationen

Druck auf die Erholungslandschaft muss gemeinsam besser organisiert werden (9.7.2015): Die Forstkammer Baden-Württemberg und der Schwarzwaldverein  haben sich heute in Freiburg über zukünftige Kooperationsmöglichkeiten zwischen Erholungsnutzern und Eigentümern für ein faires Miteinander im Wald ausgetauscht. Beide Organisationen kamen zu dem Ergebnis, dass der zunehmende Druck auf die Erholungslandschaft – insbesondere in der Nähe von Ballungsräumen – besser organisiert werden muss. Sowohl der Schwarzwaldverein, als auch die Forstkammer engagieren sich im Forum „Erholung im Wald“, welches durch das Ministerium für ländlichen Raum ins Leben gerufen wurde. Beide Verbände bedauern, dass häufig vor allem negative Extrembeispiele wie Selbstjustiz gegen Radfahrer oder Reiter im Vordergrund der Debatte stehen

Die Forstkammer ist der Waldbesitzerverband in Baden-Württemberg. Der Verband sieht seine  Aufgabe in der Vertretung der Interessen der privaten und kommunalen Waldbesitzer. Insgesamt gibt es in Baden-Württemberg ca. 230.000 Waldbesitzer: ländliche Gemeinden, Großstädte, Waldbauern und große private Familienbetriebe. Ihnen gehören rund 75% des Waldes in Baden-Württemberg, über 1 Million Hektar.

Mehr Info:
Zur gemeinsamen Pressemitteilung Acrobat Download PDF
Zur Internetseite der Forstkammer Baden-Württemberg e.V. weiter

 zurück