Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Beirat befasst sich mit zukunftsweisenden Themen

Am 21.10.2015 trafen sich die Beiratsmitglieder des Schwarzwaldvereins in Oberprechtal. Eine Ortsbegehung am Windpark "Prechtaler Schanze" war der ideale Einstieg in die Diskussion um den Ausbau der Windkraft im Schwarzwald. Stefan Böhler vom E-Werk Mittelbaden und Sébastien Oser, Leiter des Kompetenzzentrums Energie am Regierungspräsidium Freiburg, standen mit ihrer Expertise als Referenten zur Verfügung.

Der Schwarzwaldverein hat im Jahr 2011 eine Positionierung zur Windkraft verabschiedet. Diese hat auch heute noch grundsätzlich Gültigkeit. Es geht für den Schwarzwaldverein nach wie vor darum, die Kultur- und Erholungslandschaft im Schwarzwald zu erhalten. Dementsprechend hoch ist das Kriterium des Landschaftsbildes zu bewerten.

Am Nachmittag beschäftigte sich der Beirat mit aktuellen Fragen rund ums Thema Ehrenamt und Vereinsentwicklung. Zum Einstieg in die Thematik referierte Martin Müller vom Städtetag Baden-Württemberg und gab dem Beirat zahlreiche Impulse, wie denn eine moderne und zukunftsfähige Vereinsstruktur aussehen muss. Trotz allem akuten Handlungsbedarf zeigte sich Martin Müller zuversichtlich für die Entwicklung des Vereins in die richtige Richtung. Zentrale Diskussionspunkte waren die Qualitätssicherung der Leistungen, die gesellschaftliche Rolle und die Besetzung der Führungspositionen auf allen Vereinsebenen im Schwarzwaldverein.
Präsident Georg Keller zeigte sich zufrieden mit der Arbeit des Beirates und resümiert: "Ich bin froh, dass wir mit den Beiratsmitgliedern kluge Köpfe haben, die dem Verein gewogen sind und uns auf dem Weg in die Zukunft beraten und konstruktiv begleiten."

 zurück