Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

10 Jahre Westweg-Qualitätsoffensive

Jubiläumsfeier in Hausach am 1. Dezember 2015: 2005 starteten Schwarzwald Tourismus GmbH und Schwarzwaldverein die „Qualitäts-Offensive Westweg“: 33 Orte entlang der Strecke schlossen sich im „Westwegfonds“ zusammen, um Weg und Service an die Ansprüche moderner Wanderer anzupassen. Im Jahr 2006 wurde der Westweg erstmals als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland zertifiziert“. Zwischen 2006 und 2010 fanden –organisiert durch den Schwarzwaldverein und zum Teil gefördert durch die Naturparke– umfangreiche Maßahmen statt, mit dem Ziel, die Qualität des Westweges weiter zu steigern. Zahlreiche Wegabschnitte wurden verlegt und optimiert.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier „10 Jahre Westweg-Qualitätsoffensive“  am 1. Dezember 2015 in Hausach spricht auch Schwarzwaldvereinspräsident Georg Keller über die Bedeutung des Westwegs für den Schwarzwaldverein. Weitere Redner sind  Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack von der Ostfalia Hochschule („Die Zukunft des Wanderns“ ) und Christopher Krull, Geschäftsführer Schwarzwald Tourismus GmbH, der "Zehn Jahre Westwegfonds“ Revue passieren lässt.

Im Jahr 1900 legte der Schwarzwaldverein den ersten Fernwanderweg über 285 km von Pforzheim nach Basel an und markierte damit den Start für den Wandertourismus im Schwarzwald. Seither führt der „Westweg“ über die schönsten Höhen und durch alle Geländereliefs des höchsten Mittelgebirges in Deutschland. Unter Wanderern gilt der Westweg als der Klassiker unter den deutschen Fernwanderwegen.

 

PRESSEMITTEILUNG des Schwarzwaldvereins Acrobat Download PDF

 zurück