Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

WIn-Win-Situation am Schauinsland

Schwarzwaldverein verlegt regionalen Wanderweg (17. Oktober 2016):  Um den Schauinsland fanden Markierungsarbeiten am Wanderwegenetz des Schwarzwaldvereins statt.
In Abstimmung mit dem Forstamt und dem Mountainbikeverein Freiburg verlegt der Schwarzwaldverein ein Stück seines regionalen Wanderweges.

Für den Schwarzwaldverein ist die Maßnahme trotz der anfallenden Mehrarbeit eine Win-Win-Situation. „Durch die Umlegung gewinnt der regionale Wanderweg an Attraktivität, da er nun an der Westseite des Schauinsland herrliche Aussichten ins Rheintal bietet“ ist sich auch Bezirkswegewart Lothar Pforte sicher, der die Ummarkierung am Schauinsland mit seinen Helfern, darunter auch Mitarbeiter des Forstamts Freiburg, koordinierte. „Wichtig ist uns aber auch, das Konfliktpotential zwischen Wanderern und Mountainbikern durch die teilweise getrennte Wegführung zu entschärfen“.

Nach Einrichtung der Mountainbikeabfahrt ab dem Kybfelsensattel nutzten immer mehr Mountainbiker den mit blauer Raute markierten Wanderweg, der zum Teil als schmaler Pfad vom Schauinsland zum Kybfelsen führte, als attraktive Zufahrt zum Canadian Trail. Als Ergebnis eines Runden Tisches vereinbarten die Beteiligten die Umwidmung eines Teils des regionalen Wanderweges in einen offiziellen MTB-Singletrail. Der Schwarzwaldverein verlegt deshalb den Wegverlauf zwischen der Bergstation Schauinsland und dem Kohlerhau auf eine alternative Strecke, die bislang als örtlicher Wanderweg mit der gelben Raute markiert war. Die neue Wegführung über den Stäpfelefelsen ist  landschaftlich attraktiver, allerdings auch etwa einen Kilometer länger. Die Kosten für die Ummarkierung trägt die Stadt Freiburg.
 

Mehr Info: Zur Pressemitteilung Acrobat Download PDF

 zurück