Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Neue Wanderkarten auf CMT vorgestellt

Landesamt für Geoinformationen und Landentwicklung (LGL) und Schwarzwaldverein e.V. stellen die neuen Wanderkarten „Hegau“ und „Westlicher Bodensee“ vor (17.1.2017): Auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit (CMT) haben das LGL und der Schwarzwaldverein e.V. die Neuauflagen der beiden Wanderkarten der Grünen Serie im Maßstab 1:35.000 vorgestellt.

„Die neuen Wanderkarten „Hegau“  und „Westlicher Bodensee“ entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein. Seit Jahrzehnten ist die Partnerschaft zwischen dem Schwarzwaldverein und dem LGL der Erfolgsgarant für hochwertige Wanderkarten, die der Orientierung in einer attraktiven Kultur - und Erholungslandschaft dienen“, sagte LGL-Präsident Luz Berendt.

Die beiden Karten sind im Zuge der regelmäßigen Aktualisierung der Kartenwerke neu erschienen. Neben der Kartengrundlage und thematischen Inhalten wurden zahlreiche neue zertifizierte Wanderwege aufgenommen.

„Der Schwarzwaldverein schildert im Schwarzwald und in den angrenzenden Landschaften rund 24.000 km Wanderwege aus. Die offiziellen Wanderkarten der „Grünen Serie“ sind eine hervorragende Ergänzung zur Beschilderung in der Fläche. Durch die Kooperation mit dem LGL können wir hier eine ausgezeichnete Qualität erreichen, die den Touristen und Wanderern zu Gute kommt, so Mirko Bastian, Hauptgeschäftsführer des Schwarzwaldvereins.

Die Wanderkarte „Hegau“ enthält neue Premiumwege wie den „Hohentwieler“, den „Hewensteig“, die „Wannenbergtour“, den Wanderweg „Alter Postweg“ und den „Stettener Panoramaweg“. Der „Hohentwieler“ führt über die Höhen des Hohentwiels und umrundet als abwechslungsreiche Rundtour den „Staufen“. Der „Hewensteig“ bietet als Rundwanderweg atemberaubende Ausblicke auf die Vulkanlandschaft Hegau und weitreichende Fernblicke in die angrenzenden Alpenlandschaften. Die „Wannen-bergtour“ beginnt um den Wannenberg herum, führt hinunter ins Tal und dann durch bewaldete Wege zum „Alten Postweg“. Dieser bietet einen der schönsten Ausblicke auf die Hegau-Landschaft. Der „Stettener Panoramaweg“ präsentiert ein Hegaupanorama in verschiedenen Konstellationen.    

Die Wanderkarte „Westlicher Bodensee“ enthält neue Premiumwege wie den „Aacher Geißbock“, den „Krebsbachputzer“, den „SeeGang“ und den „Albertine Steig“. Der „Aacher Geißbock“ führt bei seinem Verlauf durch Wiesen, Felder und schöne Laubwälder. Dabei bieten sich Aussichten auf den Hohenhewen, über Hegau bis in die Alpen. Der „Krebsbachputzer“ führt als Rundweg durch das wildromantische Krebsbachtal mit Weitblicken zum Bodensee und in den Hegau. Auf dem „SeeGang“ bestimmt vor allem das Wasser die Wanderkulisse. Er führt entlang des Überlinger Sees mit herrlichen Aussichten auf den See von Konstanz nach Überlingen.

Der Schwarzwaldverein e.V. präsentierte sich auf der Sonderausstellung "Fahrrad- und Erlebnisreisen mit Wandern" am 14. und 15. Januar dem Publikum.

Mehr Info:
Die neuen Wanderkarten sind bei der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins oder über den Onlineshop ab sofort erhällich

Gemeinsame Pressemitteilung von LGL und Scharzwaldverein Acrobat Download PDF

 

 zurück