Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

Albsteigtag in St. Blasien am 23. Juli (Meldung vom 4.7.2017): Der Schwarzwald hat einen neuen Fernwanderweg. Auf knapp über 80 Kilometern führt der "Albsteig Schwarzwald" entlang der Alb und ihrer Quellflüsse bis zum Feldbergmassiv. Eine offizielle Eröffnung findet am Dienstag, 18. Juli in Albbruck statt. An dieser Veranstaltung nimmt auch Schwarzwaldvereins-Präsident Georg Keller teil. Am darauffolgenden Wochenende kommen beim Albsteigtag am 23. Juli die Wanderer auf ihre Kosten: Mit geführten Wanderungen, Kinderprogramm, einer Wandermesse und einem musikalischen Programm feiert der Landkreis seinen neuen Fernwanderweg im Kurpark St. Blasien.

Der Schwarzwaldverein hat einen wichtigen Beitrag zu den neuen Weg geleistet, der auf Initiative des Landratsamtes Waldshut entstanden ist. Die lokalen Schwarzwaldvereine markieren und montieren Schilder an über 100 Wegweiserstandorten, 35 Standorte wurden für den Albsteig neu eingerichtet. Rund 1000 neue Wegzeichen leiten die Wanderer in Zukunft zwischen den Wegweisern. Natürlich sorgt der Schwarzwaldverein auch für die nachhaltige Betreuung der Markierung.

Auf 83,3 Kilometern führt der neue Fernwanderweg von der Albmündung in den Rhein durch das Albtal zu den beiden Quellflüssen Menzenschwander und Bernauer Alb. Hinter St. Blasien, beim Zusammenfluss der beiden Quellflüsse teilt sich der Weg. Die Route durch das Menzenschwandertal zum Feldberg oder entlang der Bernquer Alb über das Herzogenhorn. Weg mag, geht einfach beide Wege und kehrt in der Schleife nach St. Blasien zurück. Für den gesamten Weg sind mindestens vier Tage zu veranschlagen.
 

Mehr Info:
Tourismus im Landkreis Waldshut weiter
Webseite Albsteig Schwarzwald weiter
 

 zurück