Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Das Wandern in Deutschland stärken

Mitgliederversammlung des Wanderverbandes verabschiedet Resolution (3.8.2017): Mit einem Schreiben an die Politik möchte der Deutsche Wanderverband im Vorfeld der Bundestagswahl auf die Bedeutung des Wanderns hinweisen. In dem Beschluss vom 28.7. erhebt der Dachverband der deutschen Gebirgs- und Wandervereine konkrete Forderungen wie etwa die Einrichtung einer Koordinierungsstelle Wandern auf Bundesebene und die Verlagerung der Zuständigkeit für die Wanderinfrastruktur ins Verkehrsressort. Auch die verstärkte Unterstützung des Ehrenamtes, Förderung des Schulwanderderns und anderer Formen des "Draußen Lernens", sowie die Fortschreibung der Grundlagenstudie "Freizeit- und Urlaubsmarkt Wandern" gehören zu den Forderungen des Verbandes.

Wandern fördert die Wirtschaft, dient dem Naturschutz und fördert die Nachhaltige
Bildung, ist integrierend und generationsübergreifend und in allen Lebensphasen
gesundheitsfördernd, argumentiert der Wanderverband. Doch in der Bundespolitik schlage sich das kaum nieder. Es sei höchste Zeit, dass sich daran etwas ändere. Mit dem Papier richtet sich der Deutsche Wanderverband als Dach- und Fachverband an alle Fraktionen
der Bundespolitik in der 19. Legislaturperiode.

 

Mehr Info: Die Resolution des Wanderverbandes vom 28.7.2017  Acrobat PDF-Download

 zurück