Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Indoorwanderhallen im Trend, Meldung am 1. April ;-)

Der Schwarzwaldverein hält Indoor-Wanderhallen für einen interessanten Trend. Im Kurhaus von Todtnauberg soll nach einer Meldung von SWR4 die erste Indoorwanderarena im Schwarzwald entstehen. Gerade angesichts des zähen Winters mit kühlem Wetter bis Anfang April könne das Indoorwandern für bewegungshungrige Menschen eine echte Alternative darstellen, findet auch der Schwarzwaldverein.

Wandern ist gesund und macht Spaß – indoor oder outdoor spielt da keine große Rolle. Dass über die Indoor-Wanderhallen nachgedacht wird, beweist beweist nach Ansicht des Schwarzwaldvereins die bedeutende Rolle, die das Wandern in unserer Gesellschaft spielt.

Bei geeignetem Wetter wird jeder Wanderer die echten Wanderwege vorziehen. Um eine Ausweichmöglichkeit bei Schlechtwetter zur Verfügung zu haben oder um sich im Winter für die kommende Outdoor-Wandersaison fit zu machen, könnten Indoor-Wanderhallen jedoch schon bald eine ernstzunehmende Alternative sein.

Der Schwarzwaldverein denkt bereits an die Einbeziehung der Indoorwandertrails ins einheitlich markierte Wegenetz sowie über die Zertifizierung von Indoor-Wanderführern nach.
 

 zurück