Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

BUNDESMINISTER BEGRÜSST POSITION DES SCHWARZWALDVEREINS

Altmaier spricht sich in Kirchzarten für Ausgleich zwischen Landschaftsschutz und Anforderungen der Energiewende aus.  Bundesumweltminister Peter Altmaier informierte sich am 29. April 2013 in Kirchzarten über die vielfältigen Möglichkeiten der regenerativen Energie im Dreisamtal. In einer öffentlichen Diskussionsrunde  in Kirchzarten, organisiert von der örtlichen CDU, stellte er sich den Fragen der Bürger.

Dabei betonte der Minister die Wichtigkeit eines Ausgleichs zwischen Erhaltung des Landschaftsbildes, dem Naturschutz und dem Bau von Windrädern oder anderen Formen der regenerativen Energiegewinnung.

Auf das Positionspapier des Schwarzwaldvereins „Energie und Landschaft“ angesprochen, äußerte er große Übereinstimmung mit der Haltung des Wander- und Naturschutzvereins.

In seinem Papier aus dem Jahr 2012 bekundet der Schwarzwaldverein seine Unterstützung der Energiewende. Gleichzeitig warnt er davor, moderne Formen der Energiegewinnung allein auf dem Rücken der traditionell gewachsenen Kulturlandschaft zu betreiben. Insbesondere der Ausbau der Windkraft müsse landschaftsverträglich geschehen. Es gelte auch, nicht nur Windkraft zu planen, sondern auch „Vorranggebiete für Landschafts-, Artenschutz und Tourismus“.

Beim Ausbau der Windkraft setzt sich der Schwarzwaldverein für eine Strategie der zwei Geschwindigkeiten ein: Schnell in unproblematischen Lagen, mit Sorgfalt an landschaftlich wertvollen Standorten. Zudem müssten Anlagen an gemeindeübergreifend abgestimmten Standorten gebündelt werden. Zur Akzeptanz des Windkraftausbaus müssten die Planungen transparent sowie unter Beteiligung der örtlichen Bevölkerung geschehen.

Mehr Info:
Pressemitteilung vom 2. Mai 2013 Acrobat PDF Download
Positionspapier "Energie und Landschaft" 2012 Acrobat PDF Download

 zurück