Aktuell
Schwarzwaldverein e.V.
Aktuell
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie

Mit ganzem Herzen für Wald und Natur

Vizepräsident Hans Martin Stübler mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet (23.10.2013). Das Bundesverdienstkreuz überreichte Staatsministerin Silke Krebs am Mittwoch, 23. Oktober 2013 an Hans Martin Stübler. Die Ehrung nahm der Forstpräsident a.D. und amtierende Vizepräsident des Schwarzwaldvereins im Waldhaus Freiburg vor rund 120 Ehrengästen entgegen.

Die Auszeichnung mit dem „Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ erhält Hans Martin Stübler für seinen langjährigen Einsatz in der Forstbehörde sowie sein ehrenamtliches Engagement im Schwarzwaldverein, im Naturschutz und für den Sport.

Als „Mann, der die Vereinsziele kennt und lebt“, beschrieb Schwarzwaldvereins-Präsident Georg Keller den Geehrten und bedankte sich, dass der Verein von dessen umfangreichen Engagement profitieren darf.

Neben Staatsministerin Silke Krebs und Schwarzwaldvereins-Präsident Georg Keller warfen der Freiburger Forstamtspräsident Meinrad Joos, Landesforstpräsident Max Reger und Professor Helmut Kobus in ihren Redebeiträgen Schlaglichter auf die umfangreichen Verdienste des Geehrten.

Kulturell umrahmt wurde die Veranstaltung  von den Freiburger Jagdhornbläsern und der Volkstanzgruppe des Schwarzwaldvereins Neuweiler.

Hans Martin Stübler (Jahrgang 1938) gehörte seit 1967 der Landesforstbehörde an. Nach Stationen in Stuttgart und Karlsruhe trug er ab 1992 zum Aufbau der Forstverwaltung im neuen Bundesland Sachsen bei. 1996 wurde er Präsident der Forstdirektion Freiburg und verabschiedete sich 2003 in den Ruhestand.  Während seiner Dienstzeit hat er die Forstpolitik in Baden-Württemberg erheblich mitgeprägt, zuletzt durch seinen Beitrag zur Reform der Landesforstverwaltung in den Jahren 1998 bis 2000.

Im Schwarzwaldverein wirkt Hans Martin Stübler seit 2002 ehrenamtlich als Vizepräsident in der Leitung des Hauptvereins mit. Sein besonderes Engagement gilt neben Forst- und Naturschutzfragen der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg. Als Leiter der Wanderakademie im Schwarzwaldverein entwickelte er die staatlich anerkannte Wanderführerausbildung  unter anderem durch Einbeziehung des Themas Gesundheitswandern sowie durch Integration des „Natur- und Landschaftsführers“ in den Ausbildungsplan weiter. Das Handbuch der Wanderführerausbildung, das die Grundlage der staatlich zertifizierten Ausbildung darstellt, ist maßgeblich von seinem Beitrag geprägt. Er gehört seit mehr als zehn Jahren dem Stiftungsrat der selbstständigen Stiftung Natur- und Kulturlandschaft Schwarzwald des Schwarzwaldvereins an.

Für den Schwarzwaldverein ist Hans Martin Stübler wichtiges Bindeglied zum Forst. So koordiniert er die Fachgespräche der baden-württembergischen Wandervereine mit der Landesforstverwaltung.

Neben seinem Engagement im Schwarzwaldverein ist Hans Martin Stübler in zahlreichen anderen Organisation ehrenamtlich tätig, so unter anderem in der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, im Skiverband Nordschwarzwald sowie im Forstsportverein in Baden-Württemberg.

Mehr Fotos:


 

 zurück