Familie im Schwarzwaldverein
jung, bunt & lebendig
Familie im Schwarzwaldverein
Mitglied werden

Verein vor Ort

Rettungspunkte

Wanderservice

swvstore

Wanderakademie


 

Wandern & MTB

Startseite Wandern Wege Naturschutz Heimatpflege Jugend Familie
Gute Gründe für die Familienarbeit

Familienwanderungen sind für Kinder – aber auch für Eltern – die ideale Gelegenheit, die Natur auf spielerische Art und Weise zu entdecken und kennenzulernen. Sie stellen als naturnahe und lehrreiche Angebote eine ideale Freizeitbeschäftigung dar und bieten gemeinsame Erlebnisse für Eltern und Kinder. Gerade hier hat der Schwarzwaldverein einiges zu bieten, denn viele Eltern wünschen sich für ihre Kinder eine naturnahe Freizeitgestaltung, sind aber selbst immer weniger in der Lage, diese zu gestalten (Kennen von Pflanzennamen, Zurechtfinden in der Natur usw.).

Bei Familienveranstaltungen finden Eltern schnell Kontakte und schließen Freundschaften mit anderen Eltern in der gleichen Lebenssituation.

Nicht nur für Einzelkinder sind Familienausflüge mit vielen Gleichaltrigen eine gute Gelegenheit soziales Verhalten einzuüben. Ausdrücklich sollten sich Angebote der Familienarbeit auch an Alleinerziehende und ihre Kinder richten. Wenn der Schwarzwaldverein einen Rahmen für solche Begegnungen zur Verfügung stellt, wird er attraktiv für neue junge Mitglieder.

Die teilnehmenden Eltern werden vom Druck befreit, immer selbst ein eigenes Freizeitprogramm auf die Beine zu stellen. In einer Familiengruppe wird der Organisationsaufwand reihum auf verschiedene Schultern verteilt.

Nicht zuletzt orientieren sich Familienwanderungen an den finanziellen Möglichkeiten der Zielgruppe. Auf die teure Einkehr im Gasthaus wird gerne zugunsten eines – spannenderen – Picknicks am prasselnden Lagerfeuer verzichtet.

Für den Schwarzwaldverein ist Familienarbeit eine Zukunftsaufgabe. Familienarbeit fügt sich nahtlos ein in die Angebotspalette des Vereins: Es gibt Veranstaltungen für die Jugend, Angebote für Senioren und Angebote für Familien. Im Leben der Ortsgruppen wird sich zeigen, dass die Grenzen zwischen den Zielgruppen fließend sind. Das Erscheinungsbild der Ortsgruppen in der Öffentlichkeit wird bereichert und aufgewertet. Eine Ortsgruppe mit jungen Familien wirkt gegen das Klische des „Vereins der alten Wanderer“.